Lost in digitization

Insgesamt kommt die Digitalisierung in Deutschland voran. Doch innerhalb der Bevölkerung herrscht diesbezüglich Ungleichheit, wie zwei Studien verdeutlichen. Die Initiative D21 fordert eine Digitale-Kompetenz-Agenda.

„Die Branche muss sich ändern“

Wie werden Gebäude im Jahr 2030 entstehen? Wie beeinflussen aktuelle Technologietrends das Bauen der Zukunft? Mit solchen Fragen beschäftigt sich Befive - eine Innovations- und Digitalisierungsplattform. Geschäftsführer Manuel Götzendörfer erklärt die Vision, wie Roboter beim Fachkräftemangel helfen können und welche Hürden noch überwunden müssen.

Schulen brauchen Mut und Mindset

In den Schulen ist es wie in anderen Bereichen. Technik allein bringt noch keinen digitalen Wandel. Bildung muss neu gedacht werden und kreative Ideen zulassen. Das zeigte eine Diskussion auf dem Digital-Gipfel.

Home Office: Erfolgsmodell mit Anspruch

Keine Pendelei und mehr Produktivität - das Home Office bietet Vorteile, wie zwei Studien zeigen. Trotzdem wollen viele Führungskräfte wieder zurück zum alten Normal. Dabei braucht die neue Arbeitweise nur die richtige Unterstützung.

Botschafter der Digitalisierung

Geistesblitze, die im stillen Kämmerlein bleiben, nützen niemandem. Siemens hat daher eine eigene Höhle der Löwen geschaffen, in der jeder seine Digitalisierungsideen vorstellen kann - und Hilfe bei der Umsetzung findet.

„Was spricht gegen Robo-Chefs?“

Tim Cole hat ein Buch über den Nutzen von Künstlicher Intelligenz geschrieben. Im Interview spricht er über die Angst vor den Technologien, welche Lösungen er für den Arbeitsmarkt vorschlägt und warum Roboter die besseren Vorgesetzten sind.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑