„Mit welchem Restrisiko sind wir einverstanden?“

Künstliche Intelligenz (KI) ist unabdingbar für das autonome Fahren. Doch selbstlernende Systeme sind eine Herausforderung, wenn es um die Zulassung der Autos geht, sagt KI-Experte Sebastian Hallensleben vom VDE. Im Interview erklärt er, warum das so ist und was das Ganze mit einer Wanderung mit verbundenen Augen zu tun hat.

Smart durch die Krise

Corona als Chance und Herausforderung - Unternehmen setzen auf intelligente und vernetzte Maschinen, um aus der Krise zu kommen. Und das Internet der Dinge (IoT) kann auch in anderen Bereichen eine Hilfe in der Pandemie sein.

Botschafter der Digitalisierung

Geistesblitze, die im stillen Kämmerlein bleiben, nützen niemandem. Siemens hat daher eine eigene Höhle der Löwen geschaffen, in der jeder seine Digitalisierungsideen vorstellen kann - und Hilfe bei der Umsetzung findet.

„Was spricht gegen Robo-Chefs?“

Tim Cole hat ein Buch über den Nutzen von Künstlicher Intelligenz geschrieben. Im Interview spricht er über die Angst vor den Technologien, welche Lösungen er für den Arbeitsmarkt vorschlägt und warum Roboter die besseren Vorgesetzten sind.

Resistente Helfer

Roboter müssen nicht in Quarantäne. Es gibt aber noch viel mehr Gründe, warum sie künftig gefragter sein werden - und wir sie nicht nur als Jobkiller sehen sollten.

Braucht die KI Regeln?

Die EU-Kommission will Künstliche Intelligenz regulieren - auch der TÜV hat entsprechende Forderungen. Das sagen Experten in einer Umfrage dazu. Die Spanne reicht von Zustimmung bis Kopfschütteln.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑